Antischimmel

Zur Beseitigung von Schimmel in Innenräumen. Beseitigung von Schimmel nur für oberflächen Befall, keine Bauwerksmängel.

Schimmelpilze in Innenräumen können nachhaltige allergische Reaktionen auslösen. Ob Husten, Schnupfen, Mattigkeit, Kopfweh, Hautausschläge oder Reizungen der Schleimhäute: die Liste möglicher Symptome ist lang. Um Abhilfe zu schaffen, ist zunächst eine Bekämpfung der Schimmelursachen unerlässlich – in der Regel das Zusammenspiel erhöhter Raumluftfeuchtigkeit, Umgebungstemperatur und Nährstoffangebot. Ist die Ursache der Schimmelbildung klar und liegt nur oberflächlicher Befall vor, muss die sorgfältige Sanierung angegangen werden.

Anwendungsgebiet:

Keimtötendes, alkoholhaltiges Spray für Innenräume

Lieferform: Sprühflasche à 0,25l
ico_acrobatrAntischimmel (371 KB)

Siehe auch Studie Schimmelpilze von Dr. Führer, Schimmelpilze erkennen und sanieren:
ico_acrobatrStudie Schimmelpilze (294 KB)

Siehe auch unter HAGA Biotherm:
ico_acrobatrHAGA_Biotherm (1.3 MB)
ico_acrobatrWandgestaltung mit HAGA Naturkalk (2,9 MB)

Schimmelsanierung mit HAGA Kalkputz, HAGA Kalkfarbe und HAGA Naturkleber

Hauptanwendungsbereiche sind die Innendämmung und die Hausschimmelvorbeugung sowie die begleitende Trocknung freuchten Mauerwerks.
ico_acrobatrAufbauvorschlag Calcium Silikatplatte (349 KB)
ico_acrobatrHAGA Calcium Silikatplatte (584 KB)

Mehr Infos unter: calsitherm.de
ico_acrobatrLeitfaden zur Schimmel-Sanierung vom Umweltbundesamt (30 KB)

HAGA Anti-Schimmelspray zur Beseitung von Schimmel in Innenräumen
HAGA Calcium-Silikatplatten zu Innendämmung von Außenwänden